Uploaded Premium – Welchen Nutzern wird es empfohlen

Aktualisiert: 1. Januar 1970
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Uploaded gehört zu den bekanntesten One Click Filehostern weltweit. Auf vielen Downloadseiten ist Uploaded auffindbar.

  • Verwendet wird es nicht nur von Privatpersonen, sondern auch von Geschäftskunden. Mit Uploaded können nicht nur Daten heruntergeladen, sondern auch hochgeladen und für andere Nutzer zur Verfügung gestellt werden.

  • Das Unternehmen bietet eine kostenlose Nutzung, allerdings mit einigen Einschränkungen, an. Oder aber ein Uploaded Premium Account, welcher natürlich kostenpflichtig ist.

Uploaded Premium Account

1. Der Uploaded Premium Account

Ein Premium Account wird vor allem für Nutzer empfohlen, die regelmäßig mit dem Hoster arbeiten. Dateien und Programme können hochgeladen und per E-Mail versendet werden. Der Empfänger muss dann nur noch auf einen Link klicken und kann das Dokument oder Programm direkt auf den Rechner laden. Dies spart nicht nur viel Zeit, sondern man kann von überall aus drauf zugreifen. Mit einem Uploaded Premium Account werden die Dateien mit Höchstgeschwindigkeit geladen, sodass in wenigen Sekunden die gewünschte Datei auf dem PC ist. Auch mehrere Downloads funktionieren gleichzeitig ohne Unterbrechung.

2. Fragen und Antworten rund um das Thema Uploaded

Wie erstellt man ein Premium Account bei Uploaded?

Die Einrichtung ist ganz simpel. Als Erstes wird ein Free Account angelegt, anschließend klickt man auf den Premium Button. Man kann zwischen verschiedene Laufzeiten wählen, die zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden. Der kleinste Tarif bietet eine 48 Stundenfunkion und kostet 4,99 Euro. Die Bezahlung läuft über die Sofortüberweisung, SMS Code, Telefonanruf oder unter anderem über Paypal ab. Auch die Bitcoin Zahlung steht zur Verfügung. Für die Registrierung müssen Daten wie Name, E-Mail-Adresse und ein Passwort angegeben werden.

Ist das Verwenden von Uploaded illegal?

Wer mit eigenen Dateien, dazu gehören Dokumente, Videos, Bilder oder auch Programme, arbeitet, macht nichts Illegales. Dies ist keine Straftat. Als Straftat zählt allerdings das Verbreiten von Kinofilmen, Musik oder Bilder, die urheberrechtlich geschützt sind. Der Filehoster an sich ist komplett legal. Nur eine falsche Verwendung kann zu Problemen führen. Daher sollte man auch wirklich nur das up,- oder downloaden, was erlaubt ist.

Welche Vorteile hat Uploaded?

Wer einen Premium Account hat, genießt vor allem die Vorteile, dass er beim Downloaden keine lange Wartezeit hat. Nach dem Herunterladen verfügt jede Datei über eine unbegrenzte Verfügbarkeit. Die Verwaltung der einzelnen Files geschieht im Dateimanager. Ebenso ist man an keine Vertragslaufzeiten gebunden und kann zwischen verschiedene Pakete entscheiden. So ist für jeden Nutzer das Passende dabei. Wer Uploaded regelmäßig braucht, sollte ein Jahrestarif kaufen, da dies preislich günstiger ist, als die kleinen Pakete. Für den einmaligen Gebrauch reicht der 48 Stunden Account völlig aus, da man bei jedem Gebrauch einen neuen anlegen kann.

Vergleichssieger
42% Ersparnis (5,83€) / Monat
1 Jahr
1 Jahr
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
33% Ersparnis (6,67€) / Monat
6 Monate
6 Monate
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
23+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Nützliche Hinweise und Anleitungen zum Premium Account